Wongar® Blog

Neuigkeiten des Wongar® Australian House / Down Under / BurgerHeaven
Super User hat noch keine Informationen über sich angegeben

Premium Black Angus im Wongar Australian House Saaarbrücken

Premium Black Angus Rind aus reiner Weidehaltung (min. 30 Monate)
auf Rucola / Walnuss Bett mit einer Essig - Öl - Senf - Kräuter Vinaigrette

Medium Rare gebraten getoppt mit geraspelten Parmesan und Balsamico Crema

Fragt einfach bei unserem Service Personal nach!

Im Angebot ist:

Rumpsteak aus Uruguay
Rumpsteak aus Australien
Entre Côte aus Australian

Ein Genuss, der seinesgleichen in Saarbrücken sucht

Rucola Bett mit Walnüssen und einer Kräuter Vinaigrette Australian Black Angus Sirloin Steak Black Angus Sirloin Steak medium rare on rucola The best aussie Black Angus Sirloin steak

Share this article:

Weiterlesen
271 Hits
0 Kommentare

Rumpsteak auf Rucola

Rumpsteak auf Rucola

Rumpsteak auf Rucola

Premium Black Angus Roastbeef medium rare in Scheiben mit Balsamico und Parmesan Käse auf Rucola Salat mit Walnüssen und einem Essig / Öl / Kräuter Dressing.

Share this article:

Weiterlesen
292 Hits
0 Kommentare

Wongar Seafood Special

Wongar Seafood Special

Lachs auf Tagiatelle verde

Wildfang Lachs Filets auf Tagiatelle verde
an einer geräucherter Wildlachs - Curry - Rahm Sauce

Share this article:

Weiterlesen
303 Hits
0 Kommentare

Gegen den Strom schwimmen

Gegen den Strom schwimmen

Es war schon immer schwierig, gegen den Strom zu schwimmen. Gerade in der Gastronomie erweist sich das als extrem schwierig. Von XXL Angeboten bis hin zu all you can eat, all das verführt den Restaurantbesucher auf die „billig billig Masche“ oder auch auf das „Geiz ist geil“ Denken anzuspringen.

Was auf der Strecke bleibt ist die Qualität der Produkte und die Verpflichtung zur artgerechten Haltung der Tiere, die für unseren Genuss ihr Leben lassen müssen.
Ebenso wird auch bei Saucen und Dips auch immer mehr auf Fertig Produkte zurückgegriffen, welche viele nicht natürliche Chemikalien wie Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Emulgatoren, Exxx, … enthalten.

Das Wongar® Australian House schwimmt schon lange gegen diesen Strom. Hier gibt es ausschließlich nur Fleisch, bei dem Nachhaltigkeit und Natürlichkeit nachgewiesen werden kann.
Ausschließlich Fleisch aus natürlicher Freilandhaltung oder kontrollierter Jagd und keine Medikamente, Antibiotioka, wachstumsfördernde Hormone oder gentechnisch veränderte Futtermittel sind hier die Devise.
Jedes Stück Fleisch kann lückenlos bis zum Produzenten nachvollzogen werden.

Hier im Wongar® Australian House werden alle Saucen und Dressings im Haus mit ausschließlich natürlichen Zutaten zubereitet. Wir verzichten vollständig auf Geschmacksverstärker, chemische Zusätze und künstliche Emulgatoren.

Für uns im Wongar® Australian House ist es eine Verpflichtung, nur erstklassige Gerichte auf den Teller zu bekommen, also etwas, was wir auch selbst gerne essen.

Verbringt bei uns einen kurzen Urlaub in Australien und lasst Euch von unserem Team kulinarisch verwöhnen.

Liebe Grüße und Genuss Grenzenlos

Euer Wongar® Team

http://www.wongar-sb.de/qualitaet-im-wongar.html

Share this article:

Weiterlesen
338 Hits
0 Kommentare

Reef and Beef Special

Reef and Beef Special

Wongar Reef and Beef Special

Reef and Beef Special im Wongar Australian House, dem Australischen Steakhaus in Saarbrücken

200g Premium Black Angus Roastbeef (Uruguay)
+ Wildfang Garnelen
+ Wongar® Knoblauch Balsamico Mayonnaise
+ Wedges
+ Beilagensalat
inkl. ein kleines Getränk (0,3l Softdrink oder Bier vom Fass)

Nur 21,50€

Für ganz Hungrige + je 100g für 5,00€ Aufpreis

Share this article:

Weiterlesen
348 Hits
0 Kommentare

Bundaberg Ginger Brew / Ginger Beer - wieder im Wongar

Bundaberg Ginger Brew / Ginger Beer - wieder im Wongar

Bundaberg Ginger Beer

 

Share this article:

Weiterlesen
399 Hits
0 Kommentare

The best Steaks in Saarbrücken

The best Steaks in Saarbrücken

Taste the best Steaks in Saarbrücken

Hier im Wongar Australian House servieren wir ausschließlich Steaks vom Black Angus Rind aus reiner Freiland / Weidehaltung.

Garantiert keine Medikamente, Antibiotika, wachstunsfördernde Hormone oder auch gentechnisch veränderte Futtermittel (GMO)

Hier gibt es nur: Natur pur!

Wongar Steak Special Karte

 

Share this article:

Weiterlesen
503 Hits
0 Kommentare

Wongar Steak Sandwich

Wongar Steak Sandwich

Das Wongar Steak Sandwich

Unser Signature Steak Sandwich jetzt endlich wieder erhältlich!

Wongar Steak Sandwich

 

Nach langer Suche haben wir endlich das perfekte Brötchen für unser Steak Sandwich gefunden, so dass wir es jetzt endlich wieder anbieten können.


- ca. 120 g Premium Black Angus Beef (Roastbeef vom Black Angus Weiderind aus Uruguay)
- Ruccola Salat
- Tomate
- Zwiebelringe
- Knoblauch Balsamico Mayonnaise
- und .....
- Ein tolles Krusti (das Knerzje :-) ) der Bäckerei Mischo GmbH

 

 

Share this article:

Weiterlesen
621 Hits
0 Kommentare

Wongar - Weihnachtsrezepte - Rezept 1 - Rezept für Rinderfilet im Blätterteig Rinderfilet im Blätterteig

Wongar - Weihnachtsrezepte

Rezept 1 - Rezept für Rinderfilet im Blätterteig

Rinderfilet im Blätterteig

Zutaten:

1 Rinderfilet ca. 1,4 – 1,6 Kg
300g Champignons
150g Steinpilze oder Kräutersaitlinge
3 mittelgroße Schalotten
1 kleiner Bund Petersilie
2 Scheiben Toast
1 Blatt Blätterteig
1 Eigelb
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Butter

Zubereitung:

Das Rinderfilet auf Zimmertemperatur bringen, und leicht von allen Seiten salzen und ca. 10 Minuten warten. In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Filet anschließend von allen Seiten bei hoher Temperatur kurz anbraten, bis eine schöne Kruste entsteht. Danach das Filet auf die Seite legen.

Die Pilze in kleine Würfel schneiden und mit den feingehackten Schalotten in Butter so lange anschwitzen, bis das Wasser aus den Pilzen komplett ausgetreten ist. Je nach Geschmack jetzt auch mit Salz und Pfeffer würzen.

Diese Mischung in einer Küchenmaschine zusammen mit der Petersilie und dem gerupften Toast zu einer körnigen Masse pürieren.

Das Filet mit Küchenpapier trocken tupfen und auf den Blätterteig legen. Die Pilzmischung auf dem Filet verteilen. Anschließend den Blätterteig von einer Seite um das Filet rollen und fest andrücken. Die Oberseite des Blätterteiges mit dem Eigelb bestreichen. Danach die andere Seite des Blätterteig um das Filet rollen und fest andrücken. Die Enden umschlagen und auch mit Eigelb bestreichen.

Das Filet umdrehen, so dass es auf den zusammengeführten Enden des Blätterteiges liegt. Oben in den Blätterteig ein paar kleine Löcher machen, damit Gardämpfe aus dem Innern austreten können.

Das Ganze dann im, auf ca. 200° vorgeheizten Ofen, bei Umluft ca. 35 – 40 Minuten backen lassen.

Ca. 10 Minute ruhen lassen und dann servieren.

Das Wongar Australian House wünsch einen guten Appetit.
Entsprechendes Filet kann auch im Wongar Australian House bestellt werden.

Rinderfilet Neuseeland (TK) – Black Angus Weiderind (min 30 Monate Freiland)– ca. 1,4 – 1,8 Kg Nur: 22,50€ / Kg

Bestellungen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abholung nach Bestellung immer Samstag zwischen 16:00 und 18:00 im Restaurant

Share this article:

Weiterlesen
1257 Hits
0 Kommentare

Premium Back Angus Rind aus Australien

Premium Back Angus Rind aus Australien im Wongar® Australian House

Unser australisches Rindfleisch

Australisches Black Angus Rind

Clare Valley – South Australia

Zertifiziertes bestes Black Angus Beef im Wongar Australian House:

- keine Medikamente / Antibiotika
- keine wachstumsfördernden Hormone
- keine gentechnisc veränderte Futtermittel
- min. 30 Monate Freilandhaltung

Natur pur!

Australisches Rindfleisch im Wongar Australian House Saarbrücken!

Clare Valley Gold!

Der Qualitätsstandard schlechthin für bestes australisches Rindfleisch.

Südaustralien hat sich zu einem wahren Mekka für Rindfleisch-Fans entwickelt. Vor allem im traditionsreichen Weinbaugebiet Clare Valley finden sich die idealen Voraussetzungen für ein Beef von Weltklasse. Auf riesigen Weiden können sich die Rinder hier das ganze Jahr über frei bewegen und nach Herzenslust grasen – immer unter dem wachen Auge der „Stockmen“, der typisch australischen Cowboys. Fast ausschließlich reinrassiger Pastoral Angus wird hier von den australischen Top-Farmern gezüchtet.
Seine Genetik garantiert eine deutliche Fetteinlagerung im Fleisch, die von einer 100-tägigen Mast in ausladenden, speziellen Weideflächen mit genug Fläche auch zum Grasen auf saftigen grünen Weiden, mit, eigens für diesen Zweck angebautem, Getreide (garantiert Gentechnik frei!!!) noch begünstigt wird.

Je marmorierter, desto saftiger – das wissen auch die Australier und haben sogar einen eigenen Maßstab dafür entworfen: die „AUS-MEAT Marbling Reference Standards“, die das Fleisch nach dem Grad der Fettmarmorierung einstufen.

Dieses Qualitätsfleich finden Sie in Saarbrücken ausschließlich bei uns, im Wongar Australian House! Wir setzen auf Tierwohlergehen bei der Aufzucht, Natürlichkeit, Qualität (Keine Hormone, Medikamente, GMO) und Nachhaltigkeit!

 

Standards aus Australien
Weideflächen, Futterstellen und Produktionsstätten sind strategisch in South Australia angesiedelt, um optimalen Zugang zu den qualitativ hochwertigen Aberdeen Black Angus Rindern zu gewährleisten. Hier werden Standards wie Größe der Weideflächen, Qualität des Weidegras, Zugang zu Wasserstellen um ein vielfaches überboten um den Tieren ein freies, ungestörtes Leben auf den Weiden in South Australia zu bieten

Getreidegefüttertes Rind
Nach der reinen Weidehaltung von min. 30 Monaten kommen die Rinder auf spezielle Weiden, bei denen extra für die Tiere angebautes Getreide (Kein Mais, kein Soja, da dies für die Tiere nicht gesund ist) zugefüttert wird. Gerade in Australien verzichtet man auf große Feedlots wie in den USA oder in weiten Teilen Südamerikas (Brasilien, Argentinien), in denen die Tiere auf engstem Raum (enger als in der Stallmast in Deutschland) zusammengepfercht werden und mit oft gentechnisch verändertem Mais oder Soja zugefüttert werden. Das Getreidefutter der Clare Valley Rinder ist reich an natürlichen Eiweißen, enthält garantiert keine wachstumsfördernden Hormone, Medikamente oder gentechnisch veränderte Substanzen und ist somit eine perfekte Ergänzung zur traditionellen Haltung auf den ausgiebigen Weideflächen.

Premium-Qualitäts Rindfleisch
Die erstklassige Marmorierung verleiht dem Fleisch einen einmaligen Geschmack. Vor dem Versand wird das Fleisch noch 21 Tage vorgereift, bevor es vakuummiert in den Versand kommt. Das darauf fogende „wet aged“ Verfahren garantiert die zartesten und geschmackvollsten Steaks.

Hohe Qualität und Sicherheit
Absolute Einhaltung von, staatlich vorgegebenen Qualitäts- und Hygiene Standards bei der Beschaffung, Verarbeitung und dem Verpacken bis hin zur Verschiffung auf hoher See, sorgt dafür, dass die hohe Qualität des Fleisches über den gesamten Produktionszyklus bis hin zum Gast in der Gastronomie sichergestellt ist.

Share this article:

Weiterlesen
825 Hits
0 Kommentare

Herbstferien Special im Wongar Australian House

Herbstferien Special (20.10.2015 - 01.11.2015)

Burger Special nur für Schülerinnen und Schüler hier im Wongar Australian House!

Big Bocconcini Spinch Bacon

Wongar Aussie Classic

Zu jedem Burger gibt es ein kleines Getränk (0,3l Sofdrink)

und

zu jedem Burer Menü gibt es ein großes Getränk (0,5l Sofdrink) und eine Wongar(R) Sauce nach Wahl zu den Wedges

bei Vorlage des Schülerausweis, ohne Aufpreis!

Share this article:

Weiterlesen
722 Hits
0 Kommentare

Moules & Frites im Wongar Australian House

Moules & Frites im Wongar Australian House

Moules & Frites im Wongar Australian House

Moules Frites

Die Muschelzeit ist wieder da!

Das Wongar Australian House bekommt jeden Samstag fangfische Muschel aus der Bretagne!

Ab jetzt gibt es jeuden Sonntag während der Muschelsaison ein anderes Rezept

Share this article:

Weiterlesen
732 Hits
0 Kommentare

Einladung zum Kurzurlaub in Australien

Einladung zum Kurzurlaub in Australien wink

Wongar Australian House bei Nacht

Wongar Australian House

Das Wongar Australian House lädt ein zu einem kulinarischen Kurzurlaub nach Australien.

http://www.wongar-sb.de

Speisen Sie in angenehmer authentisch australischer Atmosphäre in unserem kleinen Restaurant.

Neben original australischen Genüssen erwarten Sie auch Kunstwerke an den Wänden, alles authentische, durch australische Ureinwohner (Aborigines) erstellte Gemälde. Untermalt wird Ihr Besuch durch Musik von lokalen Radiosendern aus Melbourne, Victoria Australien.

Machen sie zur kommenden kalten Jahreszeit einen Kurzurlub in Australien, und das mitten im Herzen der historischen Altstadt in Alt Saarbrücken und lassen sich von unserem Team kulinarisch verwöhnen.

See ya Mates!

Share this article:

Weiterlesen
784 Hits
0 Kommentare

Neue Burgerbrötchen im Wongar Australian House - Teil 1

Neue Burgerbrötchen im Wongar Australian House - Teil 1

Der erste Burger mit den neue Burger Buns:

Big Bocconcini Spinach Bacon

Big Bocconcini Spinach Bacon

das Olivenöl Weizen Brötchen mit unserem
Big Bocconcini Spinach Bacon

Fazit: ein tolles Brötchen, toll im Geschmack und behält auch mit der Sauce eine schöne feste Konsistenz und weicht nicht auf.

Das Ideale Brötchen für unseren Spezial Burger.

Morgen erfolgt der Test des Weizen Vollkorn Brötchen und unserem Aussie Burger.

Testbericht folgt!

Danke an die Bäckerei Mischo GmbH​ aus Gersheim für die tollen Brötchen!

Share this article:

Weiterlesen
773 Hits
0 Kommentare

Premium Black Angus Steak Tage im Wongar

Premium Black Angus Steak Tage im Wongar

Premium Black Angus Rind Steak Tage im Wongar Australian House!

 

  • Angus_01
  • Angus_02
  • Angus_03
  • Angus_04

Simple Image Gallery Extended

 

http://www.wongar-sb.de/kontakt/reservierung.html

Mittwoch und Donnerstag sind jetzt die Steak Spezialtage im Wongar Australian House, Saarbrücken.

Die folgenden Premium Black Angus Steak Variationen gibt es am Mittwoch und Donnerstag im Wongar Special:

- Männersteakk (300g Rumpsteak) - 18,00€
- Reef and Beef (200g Rumpsteak + Wildfanggarnelen) - 21,50€
- 200g Rumpsteak mit Pilzen der Saison - 19,50

Alle Steakvariationen werden alternativ mit einem großen Salat (Low Carb) oder mit unseren hausgemachten Wedges plus Beilagensalat serviert.

Zu allen Gerichten gibt es ein kleines Getränk gratis (0,3l Softdrink oder Bier vom Fass)

Lasst Euch von unserem Team kulinarisch verwöhnen!

Share this article:

Weiterlesen
790 Hits
0 Kommentare

Slow Food statt Fast Food - oder - Genuss Grenzenlos!

Essen ist deutlich mehr als nur Nahrungsaufnahme. Leider „verkommt“ in unserer schnellen, hektischen Zeit dieser Aspekt des Lebens immer mehr zur Befriedigung eines Grundbedürfnisses.

Dabei ist Essen viel mehr: Essen ist ebenfalls, sich zurückziehen vom Alltagsstress, etwas in Gemeinschaft erleben, die gestresste Seele baumeln lassen und vieles mehr. All dies ist aber nur in einer stressfreien Umgebung und der entsprechenden kulinarischen Begleitung möglich.

Zu Fast Food zähle ich als Gastronom neben den bekannten Burger Buden all die Nahrungsaufnahmestationen (ich verwende bewusst nicht das Wort Restaurant), auch die System-Gastronomie, in denen durch exakt vorgegebene Zutaten, meist in entsprechender Portionierung verpackt, ein Standard-Gericht auf den Teller kommt, bei dem Abweichungen in der Zutatenliste, z.B. Gemüse anstatt Salat, aus logistischen und organisatorischen Gründen nicht möglich sind. Individualität und Kreativität sind hier fehl am Platz, es werden keine Köche benötigt, sondern Menschen, die in der Lage sind, wie bei Malen nach Zahlen Gerichte nach klar vorgeschrieben Abläufen und mit einzeln abrechenbar gestalteten Zutatenlisten, mit immer gleichen Qualitätsmerkmalen (Qualität definiert sich aus den Anforderungen, die an ein Essen gestellt werden, die aber hier nicht besonders hoch sind) dem Gast vorzusetzen. Das hat mit Esskultur und Stil wenig bis überhaupt nichts zu tun.

Slow Food zum Kontrast gegen Fast Food ist für mich das Sitzen mit Familie oder Freunden in einem gemütlichen Restaurant mit angenehmem Ambiente, freundlichem, zuvorkommendem Servicepersonal, einem kreativen Küchenchef und einem Patron, der sich auch die Zeit nimmt, um bei seinen Gästen nach dem Rechten zu sehen und auch für einen kleinen Plausch zur Verfügung zu stehen. Slow Food ist auch, manchmal etwas länger auf sein Essen zu warten, da in der Küche alles individuell für den jeweiligen Gast mit frischen, vielfach aus der Region stammenden Zutaten zubereitet wird, Slow Food ist auch die kompetente Auskunftsfähigkeit über verwendete Lebensmittel und gerade bei Fleisch auch das Achten auf Herkunft aus artgerechter Haltung. Slow Food ist auch die Begleitung der Speisen durch ausgesuchte Getränke wie entsprechende Weine oder Biere. Hier steht die Seele gleichauf mit dem Körper im Vordergrund. Slow Food bedeutet auch das bewusste Umgehen mit der Nahrung und das Zelebrieren der Ergebnisse, die ein guter, kreativer Koch auf den Teller gezaubert hat, Slow Food ist auch, wenn sich gleiche Gerichte voneinander in Nuancen unterscheiden, oder gewissen Sonderanforderungen eines Gastes Rechnung getragen wird.

Mein Appell: Sucht Euch von Zeit zu Zeit ein gutes Restaurant aus und zelebriert Slow Food und unterstützt so die guten und ehrlichen Gastronomen in Eurer Umgebung, gebt dann Trinkgeld, wenn es Euch geschmeckt hat, um meine Küchenchefin zu zitieren: „Trinkgeld macht glücklich!“ Glückliche Angestellte in der Gastronomie sind mit Spaß bei der Sache und der Gast ist der, der davon den Nutzen hat und auch zuvorkommend bedient wird.

Share this article:

Weiterlesen
893 Hits
0 Kommentare

Gesunde und nachhaltige Ernährung oder essen Sie nichts, was ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte ;-)

Gesunde und nachhaltige Ernährung

Gesunde und nachhaltige Ernährung oder essen Sie nichts, was ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte ;-)

Fertiggerichte findet man überall. Jeder Supermarkt bietet die aufbereiteten Gerichte an, die schnell in der Mikrowelle warmgemacht werden können. Neben wirklichen Nahrungsmitteln ist das ganze gespickt mit Haltbarkeitszutaten, mit Emulgatoren, mit chemischen Zusätzen und vielem mehr, was in der Natur nicht vor kommt. Die Folgen sind bekannt: Unverträglichkeiten, Allergien Fettleibigkeit, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis hin zum Krebs.

Natürlichkeit und Nachhaltigkeit wird zu Gunsten der Schnelllebigkeit immer mehr in den Hintergrund gedrängt. Nachfolgend sind ein paar Leitsätze aufgeführt, anhand derer man eine gesunde Ernährung, die auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit basiert aufbauen kann:

  1. Fragen Sie Ihre Großmutter

Stellen Sie sich vor, dass Sie mit Ihrer Großmutter einkaufen gehen würden. Würde sie etwas kaufen, von dem Sie nicht weiß, was drin ist, z.B. bei Tubensaucen, in denen mehr Chemie enthalten ist, als wirklich „essbares“

  1. Was ist in den Lebensmittel enthalten

Produkte und „Lebensmittel“ sollten aus Zutaten gemacht sein, die man sch auch selbst in die Speisekammer stellt. Vermeiden Sie Emulgatoren, Glutamate, oder sonstige chemische Zusatzstoffe. Die Frage hierbei ist, ob Sie selbst mit diesen „Zutaten“ kochen würden?

  1. Meiden Sie „Light“ Produkte

„Light“, „Fettarm“, „Fettfrei“ sind Produkte, die chemisch behandelt wurden. Diese Produkte haben mit natürlicher und nachhaltiger Ernährung nichts zu tun.

  1. Lebensmittel verderben

Hier gilt die Regel: Alle Lebensmittel, die verderben können sind gute Lebensmittel, da sie keine Chemie oder sonstige Zusätze enthalten. Aber kaufen Sie nur so viel, dass der Abfall auch so gering wie möglich gehalten wird.

  1. Tiergesundheit

Essen Sie nur Fleisch von Tieren, die sich auch selbst gut und gesund ernährt haben. Z.B. ist Soja und Mais als Nahrung für Rinder wirklich ungeeignet, da die Mägen nicht auf diese Art von Nahrung ausgelegt sind. Die Folge ist ein erhöhter Ausstoß von Treibhausgasen und eie genetische Verfälschung des Erbgutes, mit noch nicht bekannten Auswirkungen auf den Menschen. Vermeiden Sie auch Tiere, die wie z.B. USA Rinder, die in engen Feedlots eingepfercht widernatürlich mit Soja und Mais zum großen Teil gentechnisch verändert, gemästet werden. Viele dieser Rinder haben noch nicht einmal so viel Platz, wie Rinder hier in Stallmast.

  1. Wild essen

Greifen Sie auf Nahrungsmittel zurück, die natürlich und / oder wild wachsen, leben oder gedeihen.

  1. Hunger haben

Essen Sie nur, wenn Sie Hunger haben, Vermeiden Sie Essen aus Langeweile.

  1. Esskultur

Essen Sie immer an einem Esstisch und nehmen Sie sich Zeit für das Essen. Die Entspannung und der Genuss einer Mahlzeit in einer entsprechenden Atmosphäre ist für den Menschen genauso wichtig, wie die Aufnahme der Nahrung.

  1. Selber Kochen

Kochen Sie selbst mit ausgewählten Zutaten. Das ist mit das Beste, was Sie bei der Ernährung für Ihre Gesundheit tun können.

Share this article:

Weiterlesen
1095 Hits
0 Kommentare

Reef and Beef im Wongar

Reef & Beef im Wongar Australian House

Reef and Beef - Surf and Turf

http://www.wongar-sb.de/kontakt/reservierung.html

Reef and Beef (Surf and Turf)

ca. 200g bestes Black Angus Weide Rind + Wildfanggarnelen
+ Wedges
+ Salat
+ Wongar Knoblauch Balsamico Mayonnaise
+ 1 kleines Getränk (0,3l Softdrink oder Bier vom Fass)

Nur 21,50€

Share this article:

Weiterlesen
908 Hits
0 Kommentare

Individueller Brunch im Wongar

Individueller Sonntagsbrunch im Wongar

 

Wer gerne einen schönen typischen australischen Sonntagsbrunch geniessen möchte, kann diesen hier bei uns im Wongar für eine Gruppe ab 5 Personen vorbestellen.

Der Preis beträgt 15,50€ exclusiv der Getränke  - Ein Orangensaft und ein Kaffee sind im Preis inbegriffen.

  • Frisches Bauette und Croissants
  • Toast
  • Tomate - Mozzarella
  • Räucherlachs
  • Schinken
  • Känguru in Orangensauce
  • Rührei - gekochte Eier - Spiegelei (frisch zubereitet)
  • Speck
  • Pancakes
  • Mamelade, Honig, Nutella
  • Salate
  • Früchte (Apfel, Banane, ...)

 

Mehr auf Anfrage

 

 

Share this article:

Weiterlesen
883 Hits
0 Kommentare

Die besten Steaks in Saarbrücken

Die besten Steaks in Saarbrücken

Die besten Steaks in Saarbrücken

Wongar® Reef & Beef

Wongar Reef & Beef

http://www.wongar-sb.de/kontakt/reservierung.html

200g bestes Black Angus Weiderind (min. 30 Monate Freilandhaltung)
4 - 5 Riesengarnelen (Wildfang)
Wongar Knoblauch Balsamico Mayonnaise als Dip
Ein großer gemischter Salat (Low Carb)
oder
Wedges + Beilagensalat

Nur: 21,50€

 

Wongar® Männersteak (Mittwoch & Donnerstag)

Wongar Männersteak

http://wongar-sb.de/kontakt/reservierung.html

300g bestes Black Angus Weiderind min. 30 Monate natürliche Freilandhaltung in Uruguay
entweder
Low Carb - mit einem großen Salat
oder
+ Kartoffelwedges
+ Beilagensalat

Beide Variationen mit einem kleinen Getränk (0,3l Softdrink oder Bier vom Fass)

Nur je 18,50 €

Share this article:

Weiterlesen
1035 Hits
0 Kommentare
Powered by EasyBlog for Joomla!